Glückskeks

Deine harte Arbeit wird sich bald auszahlen.

Das hat mein Glückskeks im Dezember gesagt. Klar, das stimmt eigentlich immer, aber ich hab‘ es als Ansporn gesehen, dieses Jahr richtig loszulegen. Und es hat sich gelohnt.

Ich hab‘ mein Vordiplom!!!

Heute hab‘ ich das letzte Ergebnis, das meiner Zitterklausur, bekommen. 3,0 ist nicht glänzend, aber das bestanden zählt. Jetzt muss ich nur noch die Politikhausarbeit zu Ende schreiben, dann krieg‘ ich endlich den Wisch, den ich mir einrahmen und an die Wand hängen werde! Hach, geiles Gefühl. Nachdem ich die Note gelesen hatte, hab‘ ich erstmal fünf Minuten nur gezittert…

Ach ja, und mein Referat lief auch bestens, obwohl es glaube ich inhaltlich weit über dem war, was der Dozent erwartet hatte (nach seinen Zetteln zu schließen, die wir im Nachhinein bekommen haben). Ungefähr so, als ob man einem Grundschüler die binomische Formel erklärt. Allerdings einem Grundschüler, der ein Mathegenie ist und die Erklärungen nachvollziehen kann. Unverständlich? Egal mir geht’s grad einfach spitze, man muss mich nicht ernst nehmen. *rumtanz* *sing* *strahl*

Advertisements

9 Gedanken zu “Glückskeks

  1. Na da gratuliere ich doch mal ganz herzlich. Und du hast es dir verdient! 😉 Den Rest packst du auch noch. Denk immer daran, im Nachhinein fragt keiner mehr, mit welcher Note bestanden wurde. Ist doch wie beim Abitur.

    Im Hintergrund läuft: 1live (Stream)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s