му́зыка

Nach drei Tagen Russisch-Unterricht mal wieder ein richtiges Lebenszeichen von mir. Nachdem ich heute morgen kurz davor war, alles hinzuwerfen, weil ich einfach sooooo müde war, hab‘ ich mich dann doch aufgerafft und bin hingegangen. Zum Glück, denn es hat richtig Spaß gemacht und ich wurde mehrfach für meine Aussprache gelobt (auch wenn mir meistens noch nicht so ganz klar ist, was ich da eigentlich sage). Das Lied oben haben wir am Ende noch kurz besprochen, gefällt mir echt gut 🙂

Unsere Hausaufgabe heute war, einen Aufsatz über unsere Familie zu schreiben – in kyrillischer Schreibschrift. Meinen ersten Versuch kann ich nicht mal selbst lesen, das ist echt krass. Aber das wird mit mehr Übung bestimmt auch besser, unsere Schrift habe ich ja auch nicht in einem Tag gelernt. Trotzdem freu‘ ich mich jetzt schon auf’s Wochenende, obwohl das bestimmt noch einen Haufen Hausaufgaben gibt.

до свидания!

4 Gedanken zu “му́зыка

  1. Ach, Russisch würde mich auch interessieren!
    Und ihr habt die Schrift jetzt an drei Tagen gelernt? Das stelle ich mir ziemlich schwierig vor.
    Mit der entsprechenden Übungung gehts wahrscheinlich. In der Schule haben wir manchmal Geheimschriften erfunden und Freundinnen so geschrieben – das ging auch immer total flott, das zu lernen.
    Hihi, ich war schon immer gut darin, unnützes Wissen zu speichern. 😉

    Liken

    1. Also die Druckschrift kann ich inzwischen ganz gut lesen (also ich weiß zumindest theoretisch, wie man die Worte aussprechen sollte), mit der Schreibschrift hapert’s noch ein bisschen, weil die Buchstaben teilweise total anders aussehen.
      Man muss sich halt überwinden, das Schreiben zu üben, es dauert halt alles ein bisschen länger als normal. Und tippen geht auch nicht oder dauert eine halbe Ewigkeit.

      Liken

    1. Mein Kurs geht ja nur zweieinhalb Wochen 😉 Aber jetzt grad, nach zwei Tagen Pause, muss ich mich auch ziemlich überwinden, mich da gleich wieder dran zu setzen. Andererseits sieht man ja schon erste Erfolge, das ermutigt dann schon. 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s