Freitagsfüller 37/2017

1. Nichts und niemand bekommt mich dazu, auf das Essen zu verzichten, das mit schmeckt. In Maßen ist ja schließlich alles okay 😉
2. Die Tatsache, dass ich vorhin fast von einer Kastanie erschlagen worden wäre (nicht der Baum, nur die Frucht zum Glück) erinnert mich daran, dass es jetzt Herbst ist. Und dass es jetzt abends schon wieder sooo schnell dunkel ist und kalt wird!
3. Ich kann einfach nicht ohne Musik leben. Music was my first love, and will be my last.
4. Handlettering (ja, immer noch – ein Jahr später und ich bin immer noch nicht weiter gekommen…) und Tunesisches Häkeln sind zwei Sachen, die ich ausprobieren möchte. Irgendwann mal, wenn ich alt bin und viiiiiel Zeit habe…
5. Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade draus. Am besten mit starkem Schwarztee oder Matetee, ein paar Minzblättern und ordentlich Zucker.
6. Die Nachmittage mit Büchern im Garten zu verbringen ist eine meiner schönsten Kindheitserinnerungen. Da hab‘ ich auch mal locker zwei oder drei an einem Tag geschafft.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Zeit für mich allein, morgen habe ich geplant, es langsam angehen zu lassen und Sonntag möchte ich eine liebe Freundin vom anderen Ende der Welt zum Brunch verwöhnen!
Den Freitagsfüller und die anderen Mitmacher findet ihr hier bei Barbara: klick

Ein Gedanke zu “Freitagsfüller 37/2017

  1. Hab dich gerade entdeckt und bin jetzt schon total begeistert von deinem Freitagsfüller. Freu mich auf weitere 😀 wünsche dir ein schönes Wochenende ☀

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s