Freitagsfüller 18/2018

1. Endlich ist es wieder richtig hell. Das gibt mir so viel Motivation, das ist unglaublich. Und dann noch die Sonne dazu, dann macht sogar Arbeiten Spaß.

2. Ich habe dekorative Pflaster an meinen Füßen. An beiden Fersen… War keine so gute Idee, noch nicht richtig eingelaufene Schuhe barfuß anzuziehen *autsch*

3. Wenn wir doch nur ein paar Stunden pro Tag mehr hätten… Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, wann ich das letzte Mal irgendetwas schneller als geplant fertig bekommen habe. Gefühlt laufe ich überall nur meinen Plänen hinterher, das ist echt frustrierend.

4. Irland und Schottland wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft. Die Sonne hat mich dann doch immer mehr gereizt.

5. Egal ob es draußen 35 Grad oder 5 sind, stricken kann ich immer. Gerade komme ich nur einfach nicht dazu, vom Wollclub alle zwei Wochen mal abgesehen.

6. Erdbeeren kann ich zur Zeit nicht widerstehen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Indisch Kochen, morgen habe ich geplant, für unseren Pseudo-Junggesellenabschied (gemeinsam, mit Trauzeuge + Frau und Kind) in die Eifel zu fahren und Sonntag möchte ich einfach nur entspannen! Und Montag auch 🙂

Den Freitagsfüller und die anderen Mitmacher findet ihr hier bei Barbara: klick

Advertisements

Freitagsfüller 06/2018

1. Momentan verhindert meine andauernde Müdigkeit das Aufräumen meines Schreibtisches.

2. Selbst gestrickte Socken sind immer noch das beste Mittel gegen kalte Füße. Wobei die nach ein paar Stunden im Stadion auch nicht mehr viel helfen… Wir waren so dick eingepackt und haben trotzdem am Ende gefroren.

3. Am liebsten wäre ich wieder in der Karibik, an einem verlassenen Strand, mit einem guten Buch und einem kühlen Getränk.

4. Schon wieder GroKo, muss das denn sein?

5. Ich bin dankbar, dass ich keine existenzbedrohenden Probleme habe und dass das Jahr 2018 es bisher eigentlich ganz gut mit mir meint.

6. Einen neuen Job würde ich mir wünschen, wenn ich morgen Geburtstag hätte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Wochenende! nach einer turbulenten Woche, in der ich meinen Schatz viel zu wenig gesehen habe, morgen habe ich geplant, mich mal der Planung der nächsten Monate zu widmen und Sonntag möchte ich bei hoffentlich trockenem Wetter Karneval feiern!

Freitagsfüller 04/2018

1. Den 1. Platz bei einem internationalen Wettbewerb mit meinem Orchester werde ich nie vergessen. Wir hatten überhaupt nicht damit gerechnet und die Freude war umso größer.

2. Der Termin, der für morgen in meinem Kalender steht war eigentlich schon letzten Samstag, schade aber auch. Dumm gelaufen…

3. Wenn ich mich verwöhnen möchte, lege ich mich in die Badewanne oder nehme mir richtig Zeit für Maniküre und Gesichtspflege. Gute Idee für heute Abend 🙂 .

4. Bei dem ganzen beruflichen Chaos konnte ich mir diese Woche immer nur sagen: bleib locker. Klappt aber leider nicht immer…

5. Jedes Bild ist eine Erinnerung. Deshalb mag ich spontane Bilder auch lieber als gestellte. Bei denen erinnert man sich später vermutlich mehr an die gekünstelte Haltung als an die Situation.

6. Es hat zwar fast nur geregnet am letzten Wochenende in Straßburg, trotzdem haben wir Spaß gehabt. Und richtig lecker gegessen, da muss ich auch noch was zu schreiben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Zeit für mich, Zeit für den Haushalt und Zeit zum Kochen, morgen habe ich geplant, einen schönen Tag mit meinem Schatz zu verbringen, bei was auch immer, und Sonntag möchte ich fleißig proben!

Den Freitagsfüller und die anderen Mitmacher findet ihr hier bei Barbara: klick

Freitagsfüller 02/2018

1. Eigentlich habe ich schon wieder Lust auf Urlaub. Zum Glück geht es nächste Woche wieder raus aus dem Alltag, und zwei kurze Bildungsurlaube habe ich auch schon gebucht. 

2. Zwei Ringe zieren den Ringfinger an meiner rechten Hand. Der zweite war ein Weihnachtsgeschenk, den ersten habe ich im Urlaub bekommen. Und bin so, so happy! Und ob jetzt rechts oder links richtig wäre, ist mir egal! 

3. Spät am Abend wird mir immer kalt. Eigentlich ein Zeichen, dass es Zeit wäre, ins Bett zu gehen. Oft wird es dann aber doch die Kuscheldecke auf dem Sofa und ich gehe doch wieder viel zu spät schlafen. 

4. Einfach entspannt sein und sehen was passiert. Das ist mein aktuelles Motto. 

5. Das Jahr 2017 war für mich ein gutes. Gegen Ende lief es zwar irgendwie in doppelter Geschwindigkeit, aber ich hatte diesmal kein einziges Mal den Gedanken „Gut, dass es bald vorbei ist“. 

6. Du weisst, dass du alt bist, wenn du „die Jugend“ nicht mehr verstehst, sowohl vom sprachlichen Ausdruck als auch vom Inhalt der Gespräche her. Damit kann ich aber ganz gut leben 😉  

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Wochenende!, morgen habe ich geplant, eine Stadtrundfahrt zu machen und ins Theater zu gehen und Sonntag möchte ich mich auf einer Hochzeitsmesse inspirieren lassen!

Den Freitagsfüller und die anderen Mitmacher findet ihr hier bei Barbara: klick 

Freitagsfüller 01/2018

1. Gestern abend wollte ich endlich mal früher ins Bett – und dann konnte ich ewig nicht einschlafen. Ganz toll… 

2. Bisher ist es ganz entspannt, dieses Jahr. Nächste Woche geht dann das richtige Leben wieder los. 

3. Das lustigste Andenken an unseren Urlaub sind glaube ich die selbst erstellten Gifs mit verrückten Gesten. 

4. So viele mögliche Urlaubsziele, wo soll es denn jetzt hingehen? In zwei Wochen zumindest schon mal nach Strasbourg, und dann mal schauen. 

5. Ich sage Ja, und er sagt Ja. Irgendwann in der näheren Zukunft 🙂 

6. Manche Küchenutensilien verstecken sich gerne, und wir müssen es irgendwie finden. Jetzt ist alles schön in Kisten einsortiert und das Verstecken wird schwer. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ordnung schaffen zu Hause, ich bin hoch motiviert, morgen habe ich geplant, mal wieder in Gemeinschaft zu stricken und Sonntag möchte ich den Rest meiner To-Do-Liste ohne Stress abarbeiten!

Den Freitagsfüller und die anderen Mitmacher findet ihr hier bei Barbara: klick 

Freitagsfüller 46/2017

Ich bin wieder da! Mal gucken, ob ich die 12 von 12 noch nach liefere. Erstmal muss mein Kopf wieder ankommen 🙂 

1. Draussen ist es nass und dunkel. Das macht es drinnen umso gemütlicher. 

2. Es liegen schon einige Geschenke unter dem Tannenbaum. Allerdings nicht meine, die sind nämlich noch nicht eingepackt. 

3. In letzter Minute einkaufen werden wir wohl morgen, wenn wir uns auf ein Menü geeinigt haben. Wir werden es überleben. 

4. Und wenn wir irgendetwas nicht bekommen, ist das auch nicht das Ende der Welt. Dann gibt es eben etwas anderes. 

5. Meine Familie kommt am Montag und ich freue mich schon sehr! 

6. Der Sonntag wird ganz ruhig. Ausschlafen und irgendwann mit den Vorbereitungen für Montag anfangen. Und irgendwann Bescherung. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf frei! und das Vollplayback-Theater, morgen habe ich geplant, ganz entspannt zu bleiben und Sonntag möchte ich Zweisamkeit genießen!

Den Freitagsfüller und die anderen Mitmacher findet ihr hier bei Barbara: klick

Ich wünsche euch allen wunderbare Feiertage und ganz viel Zeit für euch!  

Freitagsfüller 45/2017

1. Bei dieser Kälte braucht man dringend ein paar Mützen, hab ich mir gedacht. Erst recht, nachdem ich gelesen habe, dass der Winter sehr hart werden soll. Bisher hab ich aber noch nicht mal Handschuhe gebraucht… 

2. Alles hat seinen Sinn, selbst wenn man ihn nicht sofort versteht. Am Ende wird alles gut, und ich glaube fest daran. 

3. Schnee werde ich die nächsten zwei Wochen sicher nicht sehen. Zumindest keinen echten 😉 

4. An und für sich bin ich ein strukturierter Mensch, auch wenn es manchmal anders aussieht. In meinem Arbeitszimmer lebt eher das kreative Chaos. 

5. Am besten einfach die Tür zu machen, dann sieht man es nicht mehr. 

6. Marzipan nasche ich nur in der Vorweihnachtzeit. Ich mag es echt gerne, aber auch Marzipanschokolade kaufe ich mir sonst relativ selten. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Urlaubsbeginn und einen entspannten Abend, morgen habe ich geplant, mit ein paar Freunden eine kleine Weihnachtsfeier zu veranstalten und Sonntag möchte ich pünktlich am Flughafen sein und der Sonne entgegen fliegen!

Den Freitagsfüller und die anderen Mitmacher findet ihr hier bei Barbara: klick